:

Alt-Elbinger Stammbücher in der Stadtbücherei

:

Bauer Hans

:

Elbinger Gymnasium ; Stammbuch ; Tagebuch ; Mylius, Jan

:

Abdruck aus dem „Elbinger Jahrbuch”, H. 8, 1929. Die Abhandlung betrifft biographische Beiträge aus den Alt-Elbinger Stammbüchern der kryptokalvinistischen Zeit um 1600. Die damalige Elbinger Stadtbibliothek besaß in ihren Sammlungen etwa ein Dutzend der Stammbücher, die im Laufe von vier Jahrhunderten entstanden. Der Brauch ein Stammbuch zu besitzen wurde in Deutschland von den Adeligen eingeführt, die sich mit Vorliebe mit der Heraldik und Ahnenforschung beschäftigten. Ursprünglich hatten die Stammbücher die Form der Sammlungen von Familienwappen und Stammbäumen. Später fügte man auch Wappen von den Freunden und Bekannten, Erwähnungen von ihnen, Eintragungen über gemeinsam erlebte Ereignisse, Sprüche, Zitate usw. Stammbücher wurden allmählich immer empfangreicher, bunter, reicher an Inhalt und Schmuckelemente, voller Zeichnungen und Bilder. Das Stammbuch in dieser Form verbreitete sich schnell unter den Bürgerlichen, Künstlern, Gelehrten und Studenten als ein persönliches Andenkenbuch. Solche Stammbücher sind eine wertvolle Informationsquelle für Heraldiker sowie Literatur- und Kulturhistoriker. Das erste in der Abhandlung besprochene Stammbuch wurde von Jan Mylius, der 1598-1629 den Posten des Gymnasiumsrektor bekleidete, geführt. Das Stammbuch enthält Eintragungen und Sprüche, die Mylius von seinen ehemaligen Lehrern sowie befreundeten Gelehrten, Akademikern, Dichtern gewidmet wurden. Es gibt keine einzige deutsche Eintragung, die meisten wurden im damals allgemein gesprochenen Lateinischen verfasst, man stößt auch auf einzelne griechische und hebräische Eintragungen. Das zweite von den besprochenen Stammbücher gehörte dem Bürgerlichen Hans von Bodeck. Das Stammbuch wurde mit 256 ausgefüllt – von philosophischen Sprüchen über Volksweisheiten bis hinzu Erinnerungen an die Studienzeit und Sprüche über Frauen, Liebe und Geld. Das Stammbuch von Bodeck bestand aus drei Teilen und dokumentierte einzelne Lebensabschnitte des Besitzers: Studien-, Reisezeiten usw.

:

1929

Place_of_issue:

Elbing

:

Abdruck

:

image/x.djvu

:

106080

:

ger

Prawa:

Gemeinfreiheit